Valérie Sulzer

Valérie Sulzer ist ausgebildete psychosoziale Beraterin und Kleinkindpädagogin . Sie kam 1992 nach Österreich und begegnete kurz darauf der Komplexität und den Herausforderungen von frühkindlichen Essstörungen im Rahmen eines Praktikums in der Abteilung für Psychosomatik des Grazer Universitätsklinikums für Kinder- und Jugendheilkunde. Seit 2008 ist Valérie Mitglied der deutschsprachigen Gesellschaft für Seelische Gesundheit in der Frühen Kindheit (GAIMH). Sie absolviert derzeit in Wien eine Ausbildung als Supervisorin. Bei Notube ist Valérie für die Organisation der Esslernschuledie Betreuung von französischsprachigen Familien sowie die Koordination der Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich. Sie ist Mutter von 3 Kindern.

Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Sie können die Verwendung von Cookies auch ohne Einschränkung der Funktionalität in Ihrer Browsereinstellung deaktivieren. Weitere Details finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen